Zustandskontrollen
Tragende Kunststoffkonstruktionen sollen in der Regel regelmäßig auf Ihren Zustand überprüft werden. Dies gilt auch z.B. für Großaquarien. Mit Hilfe eines 3D-Laserscanners können Geometrieveränderungen, die sich im Laufe der Jahre alleine durch das Kriechen ergeben, auf einfachtste Weise festgestelllt werden. Gerade bei Tunneln im Überkopfbereich sollte Geometrie überwacht werden, um die langzeitige Stabilität sicher beurteilen zu können.
 
     
   
 
 
   ISP
   Institut für tragende
   Kunststoffkonstruktionen GmbH

   Rheinstraße 7
   41836 Hückelhoven
   Germany

   fon   +49 (0) 2433 / 970-360
   fax   +49 (0) 2433 / 970-361

   info@isp2010.de
 
     
   
 
Ansprechpartner