Fremdüberwachung

Nach den Bestimmungen von allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen (ABZ) oder von Zustimmungen in Einzelfällen (ZiE) ist oft neben der werkseigenen Produktionskontrolle (WKP, auch Eigenüberwachung genannt) eine Fremdüberwachung durch eine hierfür anerkannte Überwachungsstelle notwendig. Eine sinnvolle Einbindung in vorhandene Qualitätssicherungssysteme bildet die Grundlage für einen reibungslosen Ablauf.
 
     
   
 
 
   ISP
   Institut für tragende
   Kunststoffkonstruktionen GmbH

   Rheinstraße 7
   41836 Hückelhoven
   Germany

   fon   +49 (0) 2433 / 970-360
   fax   +49 (0) 2433 / 970-361

   info@isp2010.de
 
     
   
 
Ansprechpartner